Auswahl:

    Konrad von Würzburg

    Hg. von Manuel Braun und Stephanie Seidl

    ► Zu Autor und Überlieferung

    ► Zum Ton

    Incipit Sortieren Hs. Strophen Sortieren   Editionen Sortieren

    An lu̍ten hat du̍ gotes kraft

    C73
    HMS XXVI 5; Schr XXV 5; RSM ¹KonrW/5/5a

    Aspis ein wurn geheissen ist

    C70
    HMS XXVI 1; Schr XXV 1; RSM ¹KonrW/5/2a

    Asspis ein slang geheissen ist

    k23 24 25 26
    RSM ¹KonrW/5/504a

    Der karge riche vert von hus

    C72
    HMS XXVI 4; Schr XXV 4; RSM ¹KonrW/5/4a

    Ich lag eins nachtz in slaffes gier

    k16–22
    RSM ¹KonrW/5/503a

    Ich weis wol, daz des kargen muͦt

    C71
    HMS XXVI 3; Schr XXV 3; RSM ¹KonrW/5/3a

    Nieman ist ane bresten gar

    C74
    HMS XXVI 6; Schr XXV 6; RSM ¹KonrW/7/6a

    Vorhte unde schamendes herzen ger

    C69
    HMS XXVI 2; Schr XXV 2; RSM ¹KonrW/5/1a