Auswahl:

    TEI Icon D Namenlos/Gemischt/1r

    Hg. von Sandra Hofert, Sarah Hutterer u. a.

    Es gibt mehrere anonyme Korpora in der Handschrift. Die Angabe D (1r) bzw. D/1r bezeichnet die Seite, auf der das Korpus in der Handschrift beginnt, nicht die Seite, auf der der jeweilige Text beginnt.

    ► Zum Ton

    Incipit Sortieren Hs. Strophen Sortieren   Editionen Sortieren

    Swer vrowen minne tru̍tet unde ir ere niht

    D(1r) 230 231 232KLD 38 D 230; RSM ¹ZX/20/1a

    Parallelüberlieferung mit anderer oder fehlender (Text-)Autorangabe

    We vrauwin minne trudit in ir ere niet [Namenlos/​Gemischt]

    N(94v) 15KLD 38 n III 15; RSM ¹ZX/20/1b

    Eyn wail versunnen vrauwe sal niet dienstis me [Namenlos/​Gemischt]

    N(94v) 27KLD 38 n III 27; RSM ¹ZX/21/2b