Die Einstellungen der Textansicht wurden gespeichert.

Sie bleiben auf diesem Rechner und in diesem Browser als Standardeinstellungen gültig, bis Sie sie mit anderen Einstellungen überschreiben.
Reinmar, ›Ichn weiz waz ich singen sol‹ (E 138–142) DruckerTEI Icon
Die angezeigte Texteinheit ist eine sekundäre gegenüber
E Reinm 138
E Reinm 139 140
E Reinm 141
E Reinm 142

Kommentar

Die Würzburger Liederhandschrift (E) bietet am Schluss des Reinmar-Korpus eine Reihe von Liedern, die auf einer älteren Stufe der Überlieferung als Nachträge dazugekommen waren (z2 nach Hausmann, e nach Lachmann). Darin sind die vorliegenden fünf tonverschiedenen Strophen zu einem Lied zusammengefasst, wobei die Ratio der Liedeinheit und der Zeitpunkt ihrer Bildung fraglich bleiben.

Die letzte Strophe (E 142) ist in ihrer Reim­struktur gegenüber der Parallel­überlieferung umgebaut worden (von einem dreizeiligen auf einen zweizeili­gen, kreuzgereimten Aufgesang). Der Zeitpunkt dieses Umbaus ist nicht zu bestimmen. Auch Str. E 141 zeigt (undeutlicher) einen Eingriff des Schreibers, der durch die Tilgung des Reimpunkts in V. 8 einen vierzeiligen, paargereimten Abgesang hergestellt haben könnte. Die Str. 139–142 ließen sich somit unter eine gemeinsame Form ab / ab // cc dd stellen, differieren aber in den Kadenzen und den Verslängen handgreiflich. Str. 138 lässt sich ihrer Form nach selbst auf diesem niedrigen Niveau nicht mit den anderen Strophen zusammen­bringen. Auffälligerweise beginnt 138 (Ichn weiz waz ich singen sol) im Wortlaut sehr ähnlich wie die zu Str. 142 sonst gehörige erste Liedstrophe (C Rubin 26 27, Wissest, daz ich singen wil).

Sonja Glauch

 E Reinm 138 (350) = MF/MT Reinm LXVZitieren
Digitalisat
Würzburger Liederhandschrift, Hausbuch des Michael de Leone (München, UB, 2° Cod. ms. 731), fol. 189vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 
 E Reinm 139 (351) = MF 190,3Zitieren
Digitalisat
Würzburger Liederhandschrift, Hausbuch des Michael de Leone (München, UB, 2° Cod. ms. 731), fol. 189vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 
 E Reinm 140 (352) = MF 190,26aZitieren
Digitalisat
Würzburger Liederhandschrift, Hausbuch des Michael de Leone (München, UB, 2° Cod. ms. 731), fol. 189vb
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Zum Strophenende blättern Bild schließen
 
 E Reinm 141 (353) = MF 189,5Zitieren
Digitalisat
Würzburger Liederhandschrift, Hausbuch des Michael de Leone (München, UB, 2° Cod. ms. 731), fol. 190ra
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 
 E Reinm 142 (354) = KLD 47 IX 2Zitieren
Digitalisat
Würzburger Liederhandschrift, Hausbuch des Michael de Leone (München, UB, 2° Cod. ms. 731), fol. 190ra
Bild nach oben scrollen Bild nach unten scrollen Bild schließen
 
 
Vignette